Was glauben wir?

Was wir glauben

DIE HEILIGE SCHRIFT

Wir glauben an die unfehlbare, wortwörtliche Inspiration der ganzen Bibel, und dass die Bibel die alleinige, vollständige und ausreichende Richtschnur für Glaube und Gehorsam ist.

GOTT

Wir glauben an einen einzigen, wahren Gott, der allmächtig, allwissend und allgegenwärtig ist und der Schöpfer und Herrscher über Himmel und Erde ist. Wir glauben, dass die vereinte Gottheit aus drei Personen besteht: der Vater, der Sohn und der Heilige Geist.

SCHÖPFUNG

Wir glauben an den wortwörtlichen Schöpfungsbericht im ersten Buch Mose, indem Gott auf wunderbare Weise alle Materie aus Nichts erschuf.

SÜNDENFALL

Wir glauben, dass der Mensch im Bild Gottes geschaffen wurde und in Unschuld lebte, bis er durch seine freiwillige Übertretung von seinem sündlosen Zustand fiel und verderbt wurde. Daraus resultiert, dass auch seine Nachkommen aus natürlicher Fortpflanzung Sünder sind und an allen Konsequenzen des Sündenfalls beteiligt sind.

SATAN

Wir glauben, dass Satan ursprünglich als heiliges und vollkommenes Wesen geschaffen wurde, aber durch Stolz und Überheblichkeit gegen Gott rebellierte und somit zum Erzfeind Gottes und des Menschen wurde.

JESUS CHRISTUS

Wir glauben an die jungfräuliche Geburt und die sündlose Menschheit Jesu Christi. Wir glauben an die Göttlichkeit Jesu Christi. Wir glauben, dass das Leiden und Sterben Jesu Christi stellvertretend für die gesamte Menschheit war und allein für diejenigen, die an Christus glauben, wirksam ist.

DER HEILIGE GEIST

Wir glauben, dass der Heilige Geist göttlich und die dritte Person der Dreieinigkeit ist. Er ist der göttliche Mittler in der Schöpfung, in der Inspiration und in der Erkenntnis Der Geist überführt den Mensch seines verlorenen Zustandes der Verdammnis und macht ihm das Evangelium klar. Der Geist wirkt in der Wiedergeburt; er tauft er bewohnt er versiegelt, er erfüllt, er verleiht Kraft, er heiligt, er salbt, er lehrt, er führt, er beruft zum Dienst, er tritt ein mit Fürbitte.

RECHTFERTIGUNG DES SÜNDERS

Wir glauben, dass der verderbte Sünder allein aus Gnade durch Glauben an Jesus Christus errettet wird, und dass die Voraussetzung für die Wiedergeburt Buße zu Gott und Glaube an den Herrn Jesus Christus ist.

DAS HEIL

Wir glauben, dass alle, die auf Jesus Christus zu ihrer Errettung vertrauen, in Ihm bewahrt werden und nicht Verloren gehen. Die Bibel warnt uns jedoch vor dem bewussten und gewollten Verzicht auf den Prozess der Heiligung, der zur Verhärtung durch den Betrug der Sünde und letztlich zum endgültigen Abfall von Gott führen kann.

DIE GEMEINDE

Wir glauben, dass die lokale Gemeinde eine sichtbare Versammlung schriftgemäß getaufter Gläubiger ist, die in einer verbindlichen Beziehung miteinander den Missionsbefehl des Herrn Jesus Christus ausführen, indem sie Jünger machen, sie taufen und sie alles lehren, was Jesus uns befohlen hat. Jede Gemeinde ist eine unabhängige, selbstverwaltete Versammlung, und keine andere kirchliche Hierarchie oder Organisation darf Autorität über sie ausüben. Die geistliche Gemeinde besteht aus allen Christen, die im Gemeindezeitalter wiedergeboren wurden und durch den Heiligen Geist in Christus zusammengefügt wurden.

© 2018 Lebendige Hoffnung e.V. | Herford, Deutschland

Rechtliches

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Erfahren
Ok